Dubrovnik - Dubrovnik Törn 2

1.Tag: Dubrovnik

Check-in ab 13 Uhr. Das Abendessen ist die erste vorgeplante Mahlzeit auf dem Schiff. Die erste Übernachtung ist in Dubrovnik vorgeplant, wegen möglicher unterschiedlichen Ankunftszeiten der Kunden zum Schff. Dubrovnik ist ein einzigartiger Ort an der Adria. Den besonderen Charme geben ihm die Gebäude und die Denkmäler, die noch aus der Zeit der Republik Dubrovnik da stehen. Die meisten von diesen Gebäuden und Denkmälern gehören zur Renaissance-Architektur mit einigen Spuren des gotischen Stils.

2. Tag: Korčula

Die Seefahrt in Richtung Lumbarda. Das Mittagessen auf dem Schiff. Die Ankunft in Korčula in Nachmittagsstunden. Sie haben genug Freizeit zur Besichtigung des Geburtsortes des berühmten Erforschers und Weltreisenden Marco Polo. Die Marina Korčula ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt zur Erforschung des Lebens dieses Abenteurers, aber auch der reichen Geschichte dieser Stadt. Übernachtung im Hafen.

3. Tag: Hvar

Am frühen Morgen fahren wir weiter zum Inselchen Šćedro, das sich in der Nähe von der Insel Hvar befindet, wo Sie genug Zeit zur Entspannung im kristallklaren blauen Meer haben werden. Nach dem Mittagessen die Seefahrt in Richtung Hvar, zur längsten und sonnigsten Inseln an der Adria. Wir empfehlen, in Hvar die renaissance Kathedrale mit dem originalen Glockenturm und das älteste Volkstheater in Europa zu besuchen. Auf der anderen Seite in Hvar haben Sie modern ausgerüstete Cafes, Restaurants u Cocktail-Bars.

4. Tag: Trstenik

Wir fahren weiter zum Ort Trstenik, der sich auf der südlichen Seite der Halbinsel Pelješac befindet. Das Mittagessen auf dem Schiff. In Trstenik gibt es ein kleines Familienweingut, das von Miljenko Grgić, einer der weltbekanntesten Weinhersteller, gegründet wurde. Hier haben Sie die Möglichkeit zur Weinverkostung.

5. Tag: Mljet

Wir fahren weiter zum Nationalpark Mljet. Das Mittagessen und Baden im kristallklaren Meer. In Nachmittagsstunden können Sie die Schönheiten des Nationalparks genießen – die salzigen Seen, Besichtigung der alten Kirche und des Klosters, die sich auf dem Inselchen inmitten vom See befinden. Übernachtung in der Bucht Polače oder Pomena.

6. Tag: Šipan

Am frühen Morgen fahren wir zu Elaphiten, einer Inselgruppe, die viele Touristen mit ihrer wunderschönen Natur lockt. Das Baden und das Mittagessen sind auf einer kleineren Insel aus dieser Inselgruppe vorgeplant. Die Fahrt zur Insel Šipan, zur größten Insel aus der Inselgruppe Elaphiten, auf der wir übernachten.

7. Tag: Dubrovnik

Frühe Abfahrt in Richtung Dubrovnik. Das Frühstück auf dem Schiff während der Fahrt. Sie haben den ganzen Tag frei zur Besichtigung von Dubrovnik.Wir empfehlen, die Stadtmauer zu besuchen und einen Spaziergang durch die Hauptstraße Stradun zu machen. Übernachtung im Hafen Gruž. Check-out am 8. Tag nach dem Früstück, damit das Schiff für die nächsten Kunden vorbereitet werden kann.